UV-C Beständigkeitsprüfungen

SKZ Testing GmbH | Bewitterung, UV-Beständigkeit > UV-C Beständigkeitsprüfungen

„Wir müssen davon ausgehen, dass Fragestellungen rund um gesundheitsschädliche Mikroorganismen auch nach der Pandemie weiterhin eine wichtige Rolle spielen werden. Eine Entkeimung mit UV-C Licht ist eine wirksame Methode, um Menschen vor solchen Gesundheitsrisiken zu schützen.
Unsere Beständigkeitsprüfungen geben Herstellern, Kunden und Verbrauchern Sicherheit beim Einsatz von polymeren Materialien.“

Dr.-Ing. Gerald Aengenheyster, Geschäftsführer der SKZ-Testing GmbH

Bewitterung Experte UV-Beständigkeit Dr. Aengenheyster

Die SKZ-Testing GmbH mit Sitz in Würzburg hat das hauseigene Bewitterungslabor mit einem Testgerät für UV-C Beständigkeitsprüfungen erweitert. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden zur Bekämpfung von Keimen, Bakterien und Viren weltweit verstärkt Technologien zur Erzeugung von UV-C-Strahlung eingesetzt. Diese energiereiche Strahlung zerstört die DNA und blockiert das Zellwachstum solcher Mikroorganismen und neutralisiert sie dadurch. Im Einsatz gegen die weltweite Pandemie wird die UV-C-Desinfektion derzeit insbesondere zur Desinfektion von Oberflächen verwendet.

Über die Beständigkeit von polymeren Materialien gegenüber UV-C ist bisher nur wenig bekannt, speziell bei Langzeitanwendungen. Die SKZ-Testing GmbH plant und bearbeitet aktuell verschiedene Projekte, um diese Wissenslücke zu schließen. Um Rückschlüsse von der Beanspruchung von Materialien mit UV-C-Strahlung auf die Entkeimungswirkung, die Degradation von Oberflächen und die Restlebensdauer ziehen zu können, erarbeitet das Prüflabor des SKZ in Kooperation mit Forschungseinrichtungen sowie Materialherstellern unterschiedliche Testszenarien. Dabei werden Probeköper durch UV-C-Strahlung mit einer Wellenlänge von 254 nm beansprucht und anschließend verschiedene Materialkennwerte untersucht.

Neue Herausforderungen bedeuten neue Testverfahren.

Die Experten der SKZ-Testing GmbH haben Ihr Prüfungsportfolio und Ihre Labore um das UV-C Verfahren erweitert. Zukünftig können auch in diesem Segment schnelle und aussagekräftige Analyseergebnisse ermittelt werden. Der Einsatz von UV-C Reinigungsgeräten ist branchenübergreifend im Kampf mit der Pandemie von großer Bedeutung, denn überall, wo sich Menschen begegnen, sind auch polymere Materialien im Einsatz.

Die „Bewitterungsexperten“ von der SKZ-Testing GmbH liefern Ergebnisse über die Veränderungen, die Prozesse und die Lebensdauer der untersuchten Stoffe nach dem Einsatz von UV-C.

UV-C: SCHUTZ IN WICHTIGEN SCHLÜSSELBRANCHEN

Elektronik
Luftfahrt
Automotive
Hotel & Touristik
Bildungseinrichtungen
Busse & Bahnen
Krankenhäuser
Einzelhandel

Wir sehen bei der Erweiterung unserer Laborkapazitäten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, denn UV-C Reinigungsgeräte können wirksam schützen. Mit der Erweiterung um diese Beständigkeitsprüfung leisten wir auch einen verantwortungsbewussten Beitrag im Kampf gegen die Pandemie.

UNSER SCHNELLER DRAHT ZU IHNEN

Um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, hat die SKZ Testing GmbH eigens eine Expertenhotline eingerichtet. Hier werden alle Fragen rund um Möglichkeiten, Einsatz und Wirkung von UV-C fachkundig beantwortet.

Die Expertenhotline ist von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter 0931 4104-414 zu erreichen.